Betreuungsangebot
PädagogikRäume & TeamZeiten & PreiseLagePlatzanfrage
Das sind wir

Kleine Gruppe
Ab anderthalb Jahren
Oft unter Gleichaltrigen
Zwergen-Werkstatt
Gesunde Verpflegung
Zwergen-Werkstatt
Unabhängig von den anderen Gruppenräumen wird mit der Zwergen-Werkstatt ein Ort geschaffen, an dem die Kinder täglich ihre Gestaltungslust ausleben können. Hier sind Flecken und kreatives Chaos willkommen, sodass sich eine eigenständige Atmosphäre entwickeln kann. Die Werkstatt ermöglicht den Kindern in ihrem Tempo auch über einen längeren Zeitraum an Projekten zu arbeiten und Zwischenergebnisse ungestört stehen zu lassen.

Die Kinder finden hier vielfältige Möglichkeiten, um ihre Gedanken, Gefühle und Wünsche sichtbar werden zu lassen, eigene Ideen zu entwickeln und Wege für deren Umsetzung zu finden. Dies stärkt ihr Selbstvertrauen und fördert nachhaltig die Lust zur eigenen Lebensgestaltung.
Das Lernen der Kinder ist kein kognitiv beschränkter Vorgang, sondern stets verbunden mit dem eigenen Erleben, sodass aus dem Greifen das Begreifen wird. Durch die praktische Erfahrung mit unterschiedlichen Materialien, Werkzeugen und Arbeitstechniken werden die Wahrnehmung und Motorik ebenso gefördert, wie die kognitiven Fähigkeiten der Kinder.

Die Zwergen-Werkstatt steht den Kindern jeden Tag zur Verfügung. Neben dem freien Gestalten, Experimentieren und Erforschen gibt es angeleitete Angebote, die die aktuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder aufgreifen und ihnen neue Impulse geben. Werkstattleiterin ist die Kunstpädagogin und Kunsthistorikern Britta Eckardt, die sich auf die Entwicklung der kindlichen Bildsprache sowie die kreative Förderung im Alltag spezialisiert hat. Darüberhinaus arbeiten wir mit Studierenden aus dem Bereich der Kunsttherapie zusammen.